weltladen/ Februar 12, 2019/ Divers

Der Eine-Welt-Verein Bludenz, Trägerverein des Weltladens Bludenz, hat seit Ende letzten Jahres eine neue Obfrau.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Sabine Klapf eine kompetente, sozial engagierte und sehr ambitionierte Nachfolgerin für unseren langjährigen Obmann Gustl Huemer gewonnen haben. Gustl war einer der Gründer des „Vereins Dritte Welt, Oberland“ und hatte den ehrenamtlichen Posten des Vereinsobmanns seit 1982 inne. Wir, die Mitglieder des Vereins, bedanken uns herzlich bei Gustl für seine Verdienste! Sehr erfreuchlich: er bleibt uns als Kassier im Vorstand erhalten.

Mit Sabine an der Spitze werden wir den vorgegebenen Weg erfolgreich weiterführen und uns weiterhin für gerechtere Handelsstrukturen und die Menschen im Globalen Süden einsetzen.

 

Share this Post